September 14 2014

4:1 Heimsieg gegen die U15 Junioren der JSG Brohltal Niederzissen II

Von Beginn an spielten die Mädchen sehr konzentriert und mit deutlich merkbarem Willen auf. So gelang es ein ansehnliches und druckvolles Offensivspiel aufzubauen. In der frühen Anfangsphase gelang es nach einem Freistoß den ersten Warnschuss für die Gäste abzusetzen. Vanessa Zilligen konnte den Ball nach dem Freistoß über die Linie schieben, jedoch entschied der Schiedsrichter korrekter Weise auf Abseits. In der 15. Spielminute war es dann soweit. Anna-Lena Stein wurde über den rechten Flügel sehr schön in Szene gesetzt, konnte sich im Laufduell durchsetzen und zum 1:0 verwandeln.Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Mit neuer Kraft und dem Willen das Spiel auch vom Ergebnis her deutlicher zu gestalten kamen die Mädchen zurück auf den Platz. Dieses Vorhaben konnte auch löblich umgesetzt werden. So gelang es bereits kurz nach dem Seitenwechsel den Spielstand auf 3:0 (41. Minute Yasmin Rölle, 45. Minute Vanessa Zilligen) zu erhöhen. In der 51. Minute musste man nach einem Eckstoß einen Gegentreffer hinnehmen. Doch auch darauf fanden die Mädchen die richtige Antwort und konnten in der 67. Minute durch Yasmin Rölle den 4:1 Sieg perfekt machen. Ansatzlos aus der Drehung gelang es ihr die komplette Abwehrreihe des Gegners hinter sich zu lassen und sich selbst, mit ihrem zweiten Treffer des Tages, für eine tolle Leistung zu belohnen.