Der SC 13 Bad Neuenahr hat wieder eine 2. Frauenmannschaft

Mit dem Beginn der Saison 2015/16 hat der SC 13 Bad Neuenahr wieder ein zweites Frauenteam, welches in der Bezirksliga Mitte an den Start gehen wird. Neben dem Kreis Rhein/Ahr beinhaltet diese Liga noch Vereine der Kreise Koblenz und Hunsrück/Mosel. Neben „alten“ Bekannten wie dem FC Urbar oder dem VfR Niederfell, kommt es nun für die neue Mannschaft aus der Kurstadt zu Begegnungen mit der SG Herresbach/Baar oder dem FC Horchheim.  Auch im Rheinlandpokal der Frauen wird die 2. Mannschaft gemeldet.

Die Planungen, wieder ein „Farmteam“ an den Start zu bringen, waren bei den Verantwortlichen schon länger im Raum, möglich wurde dies nun auch durch die Verpflichtung der beiden neuen Trainer, Thomas Braun und Marcus Demarest. Beide wechseln vom Bonner Club SSV Plittersdorf an die Ahr und bringen dabei gleich noch eine Hand voll Spielerinnen mit. Genau hier lag dann auch der vielzitierte Glücksfall für den SC 13. Nun kann man, mit Unterstützung der eigenen 1. Mannschaft und der U 17, wieder etwas mehr Bewegung in das Vereinsleben bringen. Ein weiterer Vorteil dieser neuen Mannschaft ist die Möglichkeit, einigen Spielerinnen mehr Spielzeiten zu geben, oder eventuellen Rekonvaleszenten behutsam eine Rückkehr auf den Platz zu gewährleisten. Zwar ist der Grundkader der 2. Mannschaft nicht allzu groß, aber genau die Unterstützung der anderen Teams im Verein und die weitere ständige Suche nach neuen Mitstreiterinnen sollte eine reibungslosen Saisonverlauf ermöglichen. So trägt bereits jetzt die Arbeit des neuen sportlichen Leiters, Sijamak Sauer, erste Früchte. Dieser ist dann auch frohen Mutes über die neue Mannschaft: „Wir freuen uns zukünftig fünf Mannschaften im Verein zu haben. Dies bringt uns nicht nur mehr Vereinsleben, sondern ist auch hilfreich um möglichst allen Spielerinnen im Verein auch viel Spielzeit geben zu können. Mit Thomas und Marcus haben wir zwei engagierte und im Frauenfußball erfahrene Trainer gewinnen können, das war uns sehr wichtig. Ziele werden wir für das neue Team erst einmal nicht ausgeben, wichtig ist dass wir diese Mannschaft nun gründen konnten und der Rest wird sich mit der Zeit dann entwickeln, da habe ich keine Sorge."

Zukünftig werden alle Berichte über dieses Team unter dem Button 2. Mannschaft zu finden sein.