März 11 2018

Die Volksbank RheinAhrEifel bleibt dem Kurstadt Cup als Hauptsponsor erhalten

Freudige Kunde für die Organisatoren des Kurstadt Cups, dem mittlerweile bestbesetzten Turnier für U 17 Mädchenmannschaften in Deutschland. Die Volksbank RheinAhrEifel wird auch bei der vierten Auflage die Rolle des Haupt- und Namenssponsors übernehmen. Dies wurde in dieser Woche unter Dach und Fach gebracht, was den Präsidenten des SC 13 Bad Neuenahr, Benny Fritzmann, sehr zufrieden macht: „Wir sind stolz darauf, einen wichtigen Wirtschaftsträger der Region als Hauptsponsor an unserer Seite zu wissen. Die Zusammenarbeit gestaltet sich, wie auch schon in den Vorjahren, als äußerst fruchtbar und beruht auf gegenseitigem Vertrauen.“

Der Direktor der Volksbank RheinAhrEifel, Thhomas Theisen, kann dies nur unterstreichen: „ Der Kurstadt Cup ist ein wichtiger Höhepunkt für die Region und das Engagement der Organisatoren vorbildlich. Da ist es für die Volksbank RheinAhrEifel ein Vergnügen als Partner zur Seite zu stehen.“

Unter dem Hashtag #diekurstadtbebt können Interessierte jederzeit Informationen über das Top Turnier erhalten.