April 16 2018

Auch die Thir Teens behalten ihr Trainer Team

Saskia Oebel Noack und ihr Ehemann Andre bleiben auch in Zukunft hauptverantwortlich für die U 15 Juniorinnen des SC 13 Bad Neuenahr, die von den Beiden zu tollen Erfolgen geführt wurden. Es ist die nächste und sehr wichtige Baustufe im Konzept des Kurstadt Clubs. Das Trainerehepaar hat ihre jeweiligen Jahrgänge bislang zwei Mal mindestens ins Halbfinale der deutschen C- Juniorinnen Futsalmeisterschaft geführt und in der letzten Saison mit einer zwei Jahre jüngeren Mannschaft den Rheinlandpokal der B- Juniorinnen geholt. Zudem lotsten Saskia und ihr Ehemann etliche Talente aus verschiedensten Regionen an die Ahr.

Für Vereinspräsident Benny Fritzmann sind die Beiden ein Geschenk des Himmels: „Das komplette Paket von Saskia und Andre stimmt einfach. Fachverstand, gepaart mit unglaublichem Engagement und dem richtigen Draht zu den jungen Spielerinnen sind hier vereint. Jeder Verein würde solche Persönlichkeiten mit Kusshand nehmen.“

Saskia Oebel Noack gibt diese Komplimente gerne zurück: „Wir fühlen uns pudelwohl hier. Der Verein ist bestens organisiert, was uns die Arbeit natürlich sehr erleichtert.“