Januar 20 2020

Der nächste Neuzugang für den SC 13

Der SC 2013 Bad Neuenahr kann sich über einen weiteren Winter-Neuzugang freuen. Vom Kreisklassisten SC Rheinbach kommt die Offensivspielerin Johanna Langtim (18) an die Ahr. Seit 2012 spielte die Abiturientin in der Kreisklasse für den linksrheinischen Tabellenvierten und erzielte bei sieben Startelfeinsätzen von insgesamt neun Punktspielen zwei Treffer.

SC 13-Trainerin Anne-Kathrine Kremer: „Johanna Langtim hat bisher zwar nur in einer unteren Liga gespielt, bringt aber sehr viel Potenzial mit und kann unsere Konkurrenzsituation im vorderen Bereich erhöhen. Sie besitzt jetzt schon eine gewisse Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor und verfügt über gute körperliche Voraussetzungen. Unser Ziel ist es sie weiterzuentwickeln, doch auch schon gegenwärtig kann sie den Kader verstärken.“

„Ich freue mich sehr, dass ich für den SC 13 spielen darf. Schon nach den ersten Kontakten, ich wurde vom Team und den Trainern sehr freundlich empfangen, wurde mir schnell klar, dass dies die richtige Entscheidung ist. Bad Neuenahr hat im Frauenfußball immer noch einen Top-Namen und ich bin stolz, dort spielen zu können.“ erklärt die motivierte und ehrgeizige Johanna Langtim.

Der SC 13 freut sich über eine sportliche und menschliche Bereicherung und begrüßt seinen Neuzugang Johanna Langtim ganz herzlich.