Stolz auf sein Team: Ralf Heyden

Kurstadt Reserve bleibt das Maß aller Dinge – 3:2 im Top Spiel

Ein sehr unterhaltsames Spitzenspiel zweier sehr guter Mannschaften sahen rund 50 Zuschauer auf dem Kunstrasen Mitte. Beim 3:2 (2:1) zwischen den besten Mannschaften der Bezirksliga Mitte, dem SC 13 Bad Neuenahr und dem SV Niederburg, wurde Fußball auf Rheinlandliga Niveau geboten. Fati Sekiraca, Lena Kloock und Mia Trombin trafen für die Elf von Trainer Ralf […]

u17_sc13-duisburg_045-1

Trotz leerer Akkus einen Punkt erkämpft – Wilde 13 hamstert weiter

60 Zuschauer auf dem Fußballkunstrasen sahen eine sehr zerfahrene und hektische Juniorinnen Bundesliga Partie zwischen dem SC 13 Bad Neuenahr und dem MSV Duisburg. Immerhin fielen durch Lynn Bille Sommer (MSV, 28.) und Larissa Talarek (SC 13, 39.) zwei Tore, so dass es letztlich zu einer gerechten Punkteteilung kam. Somit überwintert die wilde 13 auf […]

u17_sc13-bochum_0187-1

Der letzte Kraftakt vor der Winterpause – Auch die 2. Mannschaft tritt noch einmal an

Zum Abschluß des Kalenderjahres empfangen die Bundesliga Juniorinnen des SC 13 Bad Neuenahr den Tabellenletzten MSV Duisburg. Das letzte Meisterschaftsspiel des Jahres 2016 wird am Samstag um 14 Uhr auf dem Fußballkunstrasen angepfiffen, da der Platz im Apollinarisstadion Opfer der Witterungsbedingungen geworden ist. Im Anschluss trifft dann die zweite Mannschaft des Kurstadt Clubs auf den […]

Seit Wochen in Topform: Rebecca Schumann
Foto: Guido Kölzer

Die wilde 13 verpasst eine weitere Überraschung – 0:1 gegen Gütersloh

Trotz einer engagierten Leistung haben die Bundesliga Juniorinnen des SC 13 Bad Neuenahr ihr Heimspiel gegen den FSV Gütersloh 2009 mit 0:1 verloren. Vor 60 Zuschauern am Fußballkunstrasen des Apollinarisstadions erzielte Sophia Kleinherne fünf Minuten nach der Pause das goldene Tor. Der amtierende deutsche Vizemeister hat sich damit für die 0:1 Hinspielniederlage revanchiert und bleibt […]

kamps-bild

Kamps Filialen in Bad Neuenahr weiter Partner des SC 13

In der Rathausstrasse und am Platz an der Linde betreibt das Ehepaar Kum zwei Filialen der größten deutschen Bäckereikette Kamps. Seit 2015 bedeutet das auch eine Partnerschaft mit dem SC 13 Bad Neuenahr. Das Ehepaar Kum versorgt die Aktiven des Kurstadt Clubs bei den Auswärtsfahrten stets mit frischen Leckereien ihres Sortiments und steht auch bei […]

dezember-bild

SC 13 Kalender für 2017 nun erhältlich

Erstmals gibt es einen Jahreskalender des SC 13 Bad Neuenahr. Das Schmuckstück könnte auch die Weihnachtsbäume der Fans des Kurstadt Clubs mit seiner Anwesenheit erfreuen. Unter info@sc13badneuenahr.de können Interessierte den Kalender 2017 für einen Preis von 10€ bestellen. Die Lieferung vor den Festtagen ist dann garantiert. Doch schnelles Handeln ist gefordert, denn es gibt nur […]

Erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich: Marie Schäfer

Die wilde 13 empfängt den deutschen Vizemeister

Im Endspurt des Jahres 2016 werden die Bundesliga Juniorinnen des SC 13 Bad Neuenahr vom deutschen Vizemeister FSV Gütersloh 2009 herausgefordert. Auf dem Fußballkunstrasen an der Kreuzstrasse wird diese Partie am Samstag um 14 Uhr angepfiffen. Notwendig wurde die örtliche Verlegung durch die Unbespielbarkeit des Rasens im Apollinarisstadion. Doch auch auf dem künstlichen Geläuf gelten […]

Saskia Oebel Noack in Mitten der vesammelten Promonenz des FV Rheinland.
Foto: H.J. Schneider

Saskia Oebel Noack ist eine Fußball- Heldin

Am vergangenen Freitag wurden im der Krufter Vulkanhalle die Preise „Ehrenamt 2016“ des Fußballkreises Rhein/Ahr verliehen. In der Kategorie „Junges Ehrenamt“ konnte Saskia Oebel Noack, Trainerin der SC 13 Thir Teens, die Jury am meisten überzeugen und wurde somit zur Fußball – Heldin. SC 13 Pressesprecher Peter Eckhardt wurde für den Ehrenamtspreis 2016 nominiert, erhielt […]

Beide Torschützinnen und die beste Spielerin auf einem Bild: Feride Bakir (m.) motiviert Cailin Hoffmann (l.). Johanna Kuhn (4) unterstützt.
Foto: Guido Kölzer

Ein Punkt der Moral – SC 13 spielt 2:2 in Riegelsberg

Als Sabrina Meyer in der 57. Minute eine Konfusion der SC 13 Hintermannschaft ausnutzte und ihren 1. FC Riegelsberg mit 2:0 in Front schoss, gab kaum einer der Anwesenden noch einen Pfifferling auf die Kurstädterinnen. Zu viele Fehler leistete sich das Team des erkrankten und nicht vor Ort weilenden Cheftrainers Jörg Rohleder bis dahin. Doch […]