August 17 2020

Erstes Spiel – Erster Sieg für den SC 13 II

Mit einem zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 0:2 (0:2) Sieg beim künftigen Bezirksligakonkurrenten SG Baar gewann der SC 13 Bad Neuenahr II am Sonntag bei fast schon gewohnten hochsommerlichen Temperarturen sein erstes Testspiel im Rahmen der aktuellen Saisonvorbereitung.

Der in der neuen Spielzeit in der Bezirksliga startende SC 13 II konnte nur wenige Tage nach dem Trainingsauftakt beim ersten Testspiel in Baar überzeugen. In einem ansehnlichen Spiel siegte die Mannschaft verdient mit 2:0 (2:0), zeigte aber auch, wo aktuell der Schuh noch drückt. Trainer Harald Haneder setzte insgesamt 15 Spielerinnen ein und war mit der gezeigten Leistung seines Teams generell sehr zufrieden: „Das war schon ganz in Ordnung. Es ist gut zu wissen, viele Spielerinnen mit einer hohen Qualität im Kader zu haben. Nur vor dem Tor müssen wir noch viel konzentrierter und zielstrebiger agieren“, meinte Haneder vor dem Hintergrund, dass zahlreiche gute Torgelegenheiten nicht genutzt wurden. Für das als die „Jünglinge“ bekannte Team trafen Julia Öfele mit einer starken Soloaktion in der 41. Minute und Eva Floßdorf mit einem fulminanten Schuss aus halblinker Position unmittelbar vor dem Pausenpfiff.

Am kommenden Sonntag geht es mit dem Testspielprogramm ab 12:00 Uhr in Rengsdorf beim Spiel gegen die dortige zweite Mannschaft weiter.