August 23 2020

3:1-Sieg im Testspiel – SC 13 überzeugt gegen Zweitligareserve aus Mönchengladbach

Von einem guten und aufgrund der ersten Halbzeit auch verdienten 3:1 (1:0)-Testspielsieg wusste SC 13-Trainerin Anne-Kathrine Kremer nach dem Südwest/West-Regionalligavergleich am Sonntag mit Borussia Mönchengladbach II zu berichten.

Bereits in der ersten Halbzeit hätten die Kurstadtkickerinnen das Spiel für sich entscheiden können. Das Team hatte in seinem insgesamt fünften Testspiel sehr viele gute Aktionen nach vorne und stand in der Defensive kompakt und sicher. Doch bei der letzten Aktion vor dem gegnerischen Tor fehlte vorerst noch Fortune und der letzte Biss. So hatte man bereits in den ersten 20 Minuten drei hochkarätige Torchancen liegen lassen. Auch Katharina Pohs, die sich klasse über die Außenposition in Richtung Box durchsetzte,  scheiterte kurz vor dem Pausenpfiff an der Gästetorhüterin, doch Sarah Goffin wusste einmal mehr wo ein Torjäger zu stehen hat und netzte den Nachschuss zur 1:0 Halbzeitführung ein.

Unverständlicherweise ließ sich der SC 13 im zweiten Spielabschnitt den Schneid abkaufen und kam auch nicht mehr an die hervorragende Passqualität aus Durchgang eins heran. Borussia, von einem nun unsicheren Heimteam stark gemacht, baute Druck auf, kam aber nur selten zu guten Torgelegenheit. So bspw. zur Mitte der zweiten 45 Minuten, als SC 13 Schlussfrau Carlotta Stambke sich mit einer tollen Parade auszeichnen konnte. Fortan sollten Standards das Spielgeschehen bestimmen. U 17-Neuzugang Berna Tokmak schoss mit einem zweiten Ball nach einer Ecke das 2:0 heraus und Katharina Pohs drückte die Kugel nach einer Freistoßflanke von Sonja Bartoscheck zum 3:0 über die Torlinie. Auch der letzte Treffer des Tages entsprang einer Standardsituation. Nach einem Freistoß konnte der Gast kurz vor Spielende durch einen Kopfball auf 3:1 verkürzen.

Einem Test am kommenden Wochenende gegen den 1.FC Nürnberg folgt das letzte Vorbereitungsspiel am 06. September gegen den 1. FC Köln II, bevor am 13. September der Regionalligaauftakt mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken ansteht.