2. Mannschaft

Pokal hui – Liga ausbaufähig

Die Teams des SC 13 Bad Neuenahr waren am Wochenende im Dauereinsatz. Zwei Siegen im Rheinlandpokal, mit denen der Einzug in das Endspiel verbunden ist, standen drei Niederlagen und zwei Unentschieden in den jeweiligen Meisterschaftsspielen gegenüber. Die Regionalligamannschaft von (Spieler) Trainerin Jacqui Dünker reiste nach Saarwellingen und unterlag dort mit 1:2 (1:1). Nach dem wahnsinnig

Die „Jünglinge“ bleiben 2018 weiter ungeschlagen – 1:1 gegen den FV Rübenach

Durch das 1:1 (0:1) im Top Spiel der Rheinlandliga gegen den Tabellenzweiten FV Rübenach, bleibt die Truppe von Trainer Volker Hass und seiner Co Trainerin Esther Butto im Kalenderjahr 2018 weiter unbesiegt und ist somit die Mannschaft der Stunde in der Rheinlandliga. Die ehemalige SC 13 Kickerin Luisa Erbar brachte ihre Farben im ersten Durchgang

Die alljährliche Fluktuation greift auch im Jahr 2018

Wie in jeder Wechselperiode gab es auch dieses Mal beim SC 13 Bad Neuenahr Veränderungen, die allerdings auf schulischen und beruflichen Gründen basieren. Mit Magdalena Lang verliert der Kurstadtclub dabei eine Defensivstammkraft, die mit ihrem Wechsel zur SG 99 Andernach II dem beginnenden Abiturstress entgegen wirkt und somit einen erheblich geringeren Aufwand für ihre sportliche

Esther Butto unterstützt Volker Haas bei der 2. Mannschaft

Nach dreijähriger Zusammenarbeit bei der SG 99 Andernach ist Esther Butto nun ihrem „Chef“ Volker Haas zum SC 13 Bad Neuenahr gefolgt. Dies gab die sportliche Leitung des Kurstadt Clubs nun bekannt. Noch zu Beginn des Jahres 2017 agierten Beide ca. 35 km entfernt und fungierten dort als Trainerteam der 2. Mannschaft der SG 99.

Gewöhnlich ungewöhnlich – Beide Top Teams unter Zugzwang

Während die Anstoßzeit der wilden 13 am Samstag wie gewohnt um 14 Uhr festgelegt ist, wird das Spiel der Regionalligatruppe des SC 13 Bad Neuenahr am Sonntag erst um 17 Uhr angepfiffen. Dabei muss der Kurstadt Club auch auf den Fußballkunstrasen ausweichen, da im Apollinarisstadion seit Jahr und Tag kein Flutlicht vorhanden ist. Gegner der

Erneut überzeugt die 2. Mannschaft – 4:1 gegen die MSG Fidei

Die Rheinlandligamannschaft des SC 13 Bad Neuenahr macht ihren Anhängern weiterhin viel Spaß und hat den bisherigen Tabellendritten MSG Fidei mit einem nicht erwarteten 4:1 Sieg auf die Heimreise geschickt. Luisa Erbar schockte die Südeifelerinnen mit ihren beiden Toren zum 2:0 Halbzeitstand. Auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer brachte die Elf von Trainer Volker Haas nicht aus

FV-Rheinland:
Bezirksliga "Mitte"

Training:
Jeweils Mittwoch und Freitag
19:30 bis 21:00 Uhr

Ansprechpartner:
Harald Haneder
Tel. 0160 / 725 6565
eMAIL: harald.haneder@sc13badneuenahr.de