U17

Mit einem „alten Bekannten“ zu neuen Ufern – U 17 startet Vorbereitung

Die dritte Saison in der Juniorinnen Bundesliga steht vor der Tür und der SC 13 Bad Neuenahr schickt sein neues Aushängeschild mit neuer sportlicher Führung ins Rennen. Deniz Bakir, der in der Saison 2008/09 Trainer der damaligen Erstligamannschaft an der Ahr war, übernimmt das Ruder beim Kurstadtnachwuchs. Der 48- jährige Bakir kommt über die Zwischenstationen

U 17 steht vor dritter Bundesliga Saison – Trainingsauftakt am 24. Juli

In die dritte Spielzeit in der Juniorinnen Bundesliga startet die U 17 des SC 13 Bad Neuenahr am 6. September 2014, mit einem Auswärtsspiel beim VfL Bochum (14.30 Uhr). Eine Woche später kommt es dann im Apollinarisstadion zum Duell mit Borussia Mönchengladbach (14.00 Uhr). Zuvor steht dem Kurstadtnachwuchs allerdings eine intensive Vorbereitungsphase bevor, die am

Erster Test für die neue U17 in Mönchengladbach

Die Jahrgänge 1998/99 stehen am Sonntag um 15.30 Uhr am Haus Lütz in Mönchengladbach im Mittelpunkt, wenn sowohl die gastgebende Borussia, als auch der SC 13 Bad Neuenahr ihre Teams für die kommende Saison in der Juniorinnen Bundesliga testen. Angelika Kirsch und Daniel Giebel auf Gladbacher Seite, so wie Sijamak Sauer auf der Kurstadtseite pflegen

Misslungenem Abschluss folgte gelungene Schlussfeier

Mit einem 1:3 (0:1) gegen den vorher schon feststehenden Absteiger Herforder SV Borussia Friedenstal beendete die U 17 des SC 13 Bad Neuenahr die Saison 2013/14 in der Juniorinnen Bundesliga. Der Sieg für die Gäste, die einen sehr respektablen Auftritt in der Kurstadt hinlegten ging vollkommen in Ordnung. Bereits nach 16 Minuten hatte Michelle Rösener

Last Minute Sieg im Derby- Krimi – U 17 besiegt den 1. FC Saarbrücken mit 2:1

Während die meisten Menschen im Rheinland der fünften Jahreszeit frönen, gönnten sich 50 Zuschauer im Apollinarisstadion einen samstäglichen Krimi. Die Bundesliga Juniorinnen des SC 13 Bad Neuenahr besiegten, durch ein Tor von Léa Daiz in der zweiten Minute der Nachspielzeit, den 1. FC Saarbrücken mit 2:1 (1:1). Zuvor hatten Luisa Grosch (26.) und Lisa Schüler

B-Juniorinnen Bundesliga West/Südwest