März 29 2014

Fußbälle des SC 13 Bad Neuenahr sorgten für leuchtende Kinderaugen

Eine große Überraschung hatte der SC 13 Bad Neuenahr für die Schützlinge des Kindergartens im Mehrgenerationenhauses Bad Neuenahr parat. Viele „normale“ Fußbälle und vor allem der Riesenball, der im Apollinarisstadion immer für viel Freude bei allen Aktiven sorgte stehen nun den Kindern zur Verfügung. Die SC 13 Vizepräsidentin für Ehrungen und regionale Veranstaltungen Dagmar Schweden überreichte der Leiterin des Kindergartens „Arche Noah“, Renate Knieps stellvertretend für den Verein die Spende und brachte damit die Augen der Kleinen zum leuchten. Schon bei der Aufnahme des Fotos kam der erste Kommentar eines kleinen Jungen: „Wann dürfen wir denn endlich mit dem großen Ball spielen?“, drückte ein verständlicher Wunsch die Freude aus. Für Dagmar Schweden war die Aktion des SC 13 wieder einmal ein Highlight: „Die Augen der Kinder haben alles gesagt. Die Kleinsten sind schließlich unsere Zukunft“, meinte die Sportfunktionärin. In der Tat wächst hier die Hoffnung Jungen wie Mädchen später einmal zum aktiven Betreiben des Fußballsports animiert zu haben. Ausgegangen war die Idee zur Unterstützung der Kinder von Uli Eckhardt, die an diesem Tag gesundheitlich verhindert war.