September 10 2014

Der SC 13 Bad Neuenahr hat wieder eine U-Nationalspielerin – Marie Schäfer im U- 15 Kader

Mit Marie Schäfer hat es nach längerer Zeit wieder ein Talent aus der SC 13 Jugendabteilung in einen Nationalkader des DFB geschafft. Sie wurde von  Bundestrainerin Bettina Wiegmann zu einem Kaderlehrgang in Hennef mit anschließendem Leistungstest in Leverkusen, in den Kader der U 15 Nationalmannschaft berufen. Marie Schäfer tritt damit in die Fußstapfen von Rebecca Knaak, Laura Brönner und Julia Schürmann, die als letzte Spielerinnen aus der Kurstadt fester Bestandteil der Juniorinnen Nationalteams waren. Knaak wurde vor wenigen Wochen bekanntlich U 20 Weltmeisterin in Kanada. Für Jugendkoordinator Sijamak Sauer ist die Nominierung Schäfers ein weiterer Mosaikstein in der erfolgreichen Arbeit an der Ahr: „Wir freuen uns für Marie und wünschen ihr alles Gute für die weiteren Aufgaben beim DFB. Diese Einladung ist auch für uns Trainer sehr motivierend , um mit noch mehr Elan unsere Talente weiter auszubilden.“ Marie Schäfer weilt vom 28.9 – 1.10 in Hennef und Leverkusen.