September 08 2014

Hoher Sieg in der ersten Runde des U17 Juniorinnen Rheinlandpokals gegen TuS Oberwinter

Durch ein von Spielbeginn an druckvolles Offensivspiel gelang es den Mädchen früh in Führung zu gehen und das Heft in die Hand zu nehmen.

Der klaren Vorgabe des Trainerteams früher den Abschluss zu suchen, wurde zufriedenstellend Folge geleistet. So gelang es in der ersten Halbzeit gleich dreifach zu treffen (3 . Min. Yasmin Rölle, 28. Min. Leonie Riedewald, 29. Min. Vanessa Zilligen). Ein Eigentor des Gegners führte zum 4:0 Halbzeitstand.

Durch diesen Halbzeitstand waren die Weichen bereits auf Sieg gestellt. Dennoch ließen die Mühen der Neuenahrer Mädchen nicht nach. Durch die zunehmend besser werdende Kommunikation auf dem Platz war eine erfreulich gute Spielfeldaufteilung erkennbar. Dies führte zu weiteren Abschlussmöglichkeiten, von denen noch drei genutzt werden konnten (41. Min. Yasmin Rölle, 50. Min. Leonie Riedewald, 67. Min. Stella Genrich).

Fazit der Trainer: "Heute war es sehr schön zu erkennen, dass die Mädchen bereits die ersten Ansätze aus den bisherigen Trainingseinheiten auf den Platz transferiert haben."

Kader: Rebecca Weigel, Elena Deuster, Yasmin Rölle, Eva Werner, Stella Genrich, Vanessa Zilligen, Leonie Riedewald, Anna-Lena Stein, Nele Weber, Sara Ignaschewski, Emily Feifarek, Hannah Darscheid, Linette Lüschow, Luisa Schmitgen, Rebecca Schumann