Der SC 13 Bad Neuenahr wünscht Carsten Beschorner gute Besserung

Mit Erschüttern hat der SC 13 Bad Neuenahr erfahren, dass der letztjährige Cheftrainer Carsten Beschorner in der Nacht von Freitag auf Samstag Opfer eines schweren Verkehrsunfalls geworden ist. Carsten Beschorner liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der SC 13 Bad Neuenahr wünscht Carsten Beschorner eine schnelle Genesung, damit er wieder für seine Familie und bei seiner neuen Aufgabe,  als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums der TuS Koblenz da sein kann.