Mai 11 2015

Wieder drei Nachwuchstalente des SC 13 im Fokus des DFB

Mit Vanessa Zilligen, Stella Genrich und Luisa Palmen haben es wieder einmal drei Top Talente des SC 13 Bad Neuenahr in das Blickfeld des Deutschen Fußballs Bunds geschafft. Dies wurde im Rahmen des DFB U 14 Länderpokals i in der vergangenen Woche in Duisburg bekanntgegeben.

Vanessa Zilligen, die im Sommer 2012 beim Feriencamp den Verantwortlichen an der Ahr ins Auge fiel, spielt momentan noch in der U 15 des Kurstadtclubs und wird in der kommenden Spielzeit zum Bundesliga Juniorinnenteam gehören. Nebenbei spielt sie noch bei den Jungs ihres Heimatvereins SW Merzbach.

Stelle Genrich hat es da schon etwas weiter, um ihre Ziele zu verwirklichen. Nachdem sie jahrelang ihre Schuhe für den SSV Leienkaul schnürte, wechselte sie vor der jetzigen Saison zum SC 13 Bad Neuenahr. Die Frohnatur nimmt nun Anlauf auf die nächste Stufe ihrer noch jungen Karriere.

Luisa Palmen, die ebenfalls seit Beginn dieser Saison ihr Können im Tor beim SC 13 zeigt, allerdings bei den jüngsten Spielerinne der U 13, wurde zum DFB Torhüterinnen Stützpunkt eingeladen. Schon oft brachte sie die gegnerischen Stürmer in der Junioren Liga zu Verzweiflung, obwohl sie noch zum jüngeren Jahrgang dieser Altersklasse gehört.. Der SC 13 Bad Neuenahr ist stolz und froh, solch talentierte Nachwuchskräfte in seinen Reihen zu wissen.