August 23 2015

Die SC 13 Teams zeigen eine gute Form

Eine Reihe von Testspielen bestimmte das Wochenende beim Kurstadt Club. Insgesamt 23 Tore schossen dabei die Protagonisten auf Bad Neuenahrer Seite und sorgten somit für zufriedene Gesichter auf den Rängen und der Seitenlinie.

Die Regionalligamannschaft beschloss ihre Testspielserie mit einem souveränen 4:1 (2:1) Sieg über die Zweitvertretung der SGS Essen, die in der Regionalliga West spielt. Nach einem frühen Rückstand durch Sandra Glahn fing sich die Kurstadt Elf und legte ihrerseits los. Nach 22 Minuten servierte Lena Fehrenbach eine raffinierte Freistoßflanke auf den Fuß von Johanna Kuhn, die keine Mühe hatte den Ausgleich zu erzielen. Zwei weitere klare Chancen wurden noch liegen gelassen, ehe Fatbardha Sekiraca zwei Minuten vor der Pause, mit einem satten Schuss ins lange Eck Torhüterin Lena Pauels überwand. Essen hatte im zweiten Durchgang noch zwei gute Einschussmöglichkeiten, die aber von Jana Theisen im SC 13 Tor exzellent pariert wurden. Nachdem Fatbardha Sekiraca kurz zuvor einen ausführlichen Test des Aluminiums am Essener Gehäuse durchgeführt hatte, erhöhte sie dann in der 67. Minute auf 3:1. Trotz einiger Wechsel von Trainer Markus Rothe kam kein Bruch ins Spiel der Kurstädterinnen, so dass letztlich ein Eigentor der Gäste nach einer Ecke den Endstand herstellte. „Ich bin sehr zufrieden mit der Mannschaft, die nun mit einem Erfolgserlebnis in die Meisterschaftsspiele gehen kann“, meinte Rothe der in urlaubsbedingter Abwesenheit von Jörg Rohleder in dieser Partie alleine an der Seitenlinie stand.

Die zweite Mannschaft absolvierte einen Kleinfeldtest bei SW Merzbach und gewann diesen deutlich mit 9:1. Belinda Bytyqi hatte hier mit sieben!!! Toren den Löwenanteil. Auch beim Kurstadt Nachwuchs wurde kräftig getestet. Die U 15 hatte gleich zwei Mal anzutreten und begann am Freitag mit einem 6:1 Sieg über die U 17 des FC Rheinbach. Sarah Leo, Stella Genrich, Luisa Palmen, Paula Gau und Lisa Weise (2) markierten die Treffer. Beim 0:0 gegen eine C Jungenmannschaft von SW Merzbach konnte man ebenfalls überzeugen. Gleiches gilt für die Jüngsten des Kurstadt Clubs, die gegen die U 15 des FFC Bergheim mit 4:0 siegten. Leah Blindert, Julie Beck und Marla Bruckhoff (2) waren hier die Torschützinnen.