März 24 2016

Eviva Espana zu Ostern

Sowohl die Bundesliga Juniorinnen, als auch die Thier Teens, also die U 15 des Kurstadtclubs, verbringen die Ostertage 2016 wieder an der spanischen Mittelmeerküste. Am morgigen Freitag setzt sich der große Tross via Bus in Bewegung und will dann bei der Copa Maresme beide Titel verteidigen, die im letzten Jahr errungen wurden.

Doch dieses Mal sind die Gegner bei den Turnieren von einem ganz anderen Kaliber. So kommt es aller Wahrscheinlichkeit nach zum Kräftemessen mit den jeweiligen Teams von Alemannia Aachen und der MSG Bad Vilbel. Beide verein sind auch Teilnehmer des diesjährigen Kurstadt Cups, was alleine schon ein Nachweis von Qualität sein dürfte. Doch in allererster Linie geht es für den Kurstadt Nachwuchs um Regeneration, die nach einer bislang anstrengenden Saison auch dringend benötigt wird. Schon im letzten Jahr gab es eine Menge Freizeitaktivitäten, die samt und sonders zu einem Teambuilding der gehobenen Art beigetragen haben. Zwar fehlen einige Stammkräfte – Grund zur Sorge sollte das allerdings keinem machen. Veranstalter „Komm mit“ sorgt mit einem gelungenen Rahmen immer wieder für gute Laune in der Gegend von Callela bis Barcelona, dessen Fußballtempel „Nou Camp“ natürlich auch wieder besucht wird.