März 18 2016

Heimspielpremiere der Minions

Zum ersten Mal in dieser Saison bestritten unsere Minions auf heimischen Terrain ein Testspiel gegen den Oberkasseler FV.

Gegen einen im Schnitt zwei Jahre älteren Gegner brauchte man etwas Zeit, um richtig ins Spiel zu finden. So stand es nach 10 Minuten auch 2:0 aus Sicht der Oberkasseler.

Doch unsere Minions ließen sich nicht beirren und kombinierten munter weiter. In der 18. Spielminute konnte man dann auf 2:1 verkürzen.

In Durchgang zwei zeigten unsere Minions zwar weiterhin den besseren Fußball, mussten sich hinten allerdings erneut geschlagen geben (1:3). Doch direkt im Gegenzug gelang Hannah Happ der Anschlusstreffer zum 2:3.

In der 37. Spielminute musste unsere gute Torhüterin Hannah Wenzel erneut hinter sich greifen (2:4), ehe der SC13 mit zwei wunderschönen Toren den 4:4-Ausgleich markierte.

Leider ging Oberkassel nur 5 Minuten später wieder mit 5:4 in Führung. Doch nicht mit unseren Minions: Kurz vor Schluss ließ Jule Rohleder den Ball im Netz zappeln. Endergebnis: 5:5.

Fazit: Heute haben unsere Minions eine super Moral gezeigt. Lag man zwischenzeitlich mit 2 Toren hinten, so kam man immer wieder zurück und schaffte sogar den Ausgleich zum 5:5. Beachtliche Leistung gegen einen viel älteren und somit auch körperlich überlegenden Gegner aus Oberkassel.

Es spielten: Anga Bartzen, Julie Beck, Anna Burkhardt, Jasmin Choukri, Sina Fuhs, Nina Hainke, Hannah Happ, Jule Rohleder, Hannah Wenzel.

JK