Punkteteilung in Oberwinter

Im zweiten Spiel der Frühjahrsrunde ging es für unsere U13 nach Oberwinter. Den Gegner galt es auch trotz der 0:6 Niederlage gegen Sinzig vergangene Woche keines Falls zu unterschätzen.

Heute schienen unsere Küken von Beginn an hellwach und so dauerte es auch nur vier Minuten bis das 1:0 für den SC13 fiel. Nach einem Einwurf von Alexa Primke auf Chiara Bücher setzte diese sich über links durch und konnte den Ball quer zu Marla Bruckhoff legen, die das 1:0 erzielte. Nur fünf Minuten später galt es einmal tief durchzuatmen, als der Pfosten nach einer Ecke für unsere Küken rettete.

Nun rollte ein Angriff nach dem Anderen auf das gegnerische Tor zu, doch fehlte unserer U13 die letzte Konsequenz im Abschluss. Unglücksrabe dabei: Laura Weißenfels, deren Schüsse zweimal auf der Linie geklärt werden konnten. Auch Chiara Bücher scheiterte in der 24. Spielminute am Torwart.

So ging es mit einer schmeichelhaften 1:0 Führung in die Halbzeitpause. Dort lobte das Trainerteam um Jana Klein den guten Auftritt der Küken, bemängelte allerdings die schwache Chancenverwertung.

Direkt nach dem Wechsel gelang erneut nach einem Einwurf – diesmal von Hanna Kulpe – auf Chiara Bücher, die Jasmin Choukri bediente, das 2:0. Nur wenige Minuten später rannte Chiara Bücher alleine auf das gegnerische Tor zu, konnte den Ball allerdings nicht im Tor unterbringen.

In der 42. Spielminute konnte der TuS Oberwinter nach einer Ecke auf 2:1 verkürzen. Nun wurden unsere Küken völlig nervös und gaben das Spiel komplett aus der Hand. So spielte nur noch der TuS Oberwinter. Auch Befreiungsschläge sorgten für wenig Entlastung. Daher war es auch kaum ein Wunder, dass Oberwinter in der 55. Spielminute den 2:2 Ausgleich erzielen konnte. Zwar ein irreguläres Tor (Handspiel), dennoch absolut verdient.

Fazit: 40 Minuten lang hatten unsere Küken das Spiel vollkommen im Griff. Für Oberwinter war in dieser Zeit nur ein Torschuss zu vermerken. Doch wie es m Fußball dann leider oft so ist: „Wer vorne die Tore nicht macht, wird hinten bestraft.“

Doch Kopf hoch: Am 09.04. um 11:00 Uhr können unsere Küken gegen die SG Heimersheim wieder an ihrer Chancenverwertung arbeiten. Gespielt wird auf unserer Platzanlage.

Es spielten: Arina Abdou, Anga Bartzen, Julie Beck, Marla Bruckhoff, Chiara Bücher, Jasmin Choukri, Hannah Happ, Larissa Holert, Hanna Kulpe, Alexa Primke, Jule Rohleder, Laura Weißenfeld, Hannah Wenzel.

Tore: Marla Bruckhoff, Jasmin Choukri

JK