März 13 2016

Spanien kann kommen

06.03.16 U15 – JSG Hocheifel Adenau

Nach dem am Samstag 05.03 mit dem Gewinn der Hallen Regionalmeisterschaft die Hallensaison endgültig beendet werden konnte, folgte gleich am Sonntag 06.03. der Auftakt in der Frühjahrsrunde. Nach kurzfristigem Heimrechttausch mit der JSG Hocheifel Adenau, starteten die ThirTeens auf dem neuen heimischen Geläuf in die neue Staffel. Dieser Auftakt konnte mit einem 2:0 Erfolg über die Junioren aus Adenau erfolgreich gestaltet werden. Trotz der enormen spielerischen Belastung durch Verbandslehregänge und die am Vortag ausgespielte Hallenmeisterschaft, spielten die jungen Kurstädterinnen eindrucksvoll auf. Besonders im ersten Durchgang gelang es sehr hohe Ballbesitzphasen zu haben und das Spiel zu kontrollieren. Folgerichtig ging man nach einem Tor von Lisa Weise mit 1:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit behielt man trotz schwindender Kraft die höheren Spielanteile. Nach einem Eckball konnten die Gastgeberinnen durch ein Kopfballtor von Emily Feifarek erhöhen. Diesen Spielstand von 2:0 brachten die Juniorinnen über die Zeit und konnten somit ein langes Wochenende erfolgreich abschließen.

13.03.16 U15 – JSG Gering

Im zweiten Spiel der Frühjahrsrunde empfingen die Kurstädterinnen die Vertretung der JSG Gering. Ein taktisch diszipliniert agierender Gegner machte es dem SC 13 Nachwuchs schwer. Dennoch agierten die Gastgeberinnen ballsicher und mutig nach vorne. Es gelang aus sicherer Ballzirkulation immer wieder die richtigen Momente und Mittel zu finden, das Spiel schnell und zielgerichtet nach vorne zu treiben. Zur Freude des Trainergespannes trugen die Kurstädterinnen ihre Angriffe sehr facettenreich vor. So blieb man für den Gegner kaum einzuschätzen. Etwa in der 20.Spielminute konnte Stella Genrich zum 1:0 für ihr Team einnetzen. Auch in der zweiten Halbzeit bot sich ein ähnliches Bild. Letztlich bleibt als einziger Kritikpunkt die noch etwas zu geringe Chancenverwertung.

Gerade im Bereich Torabschluss wird in den nächsten Trainingseinheiten intensiv gearbeitet werden, mit dem Ziel, dies bei der traditionellen Spanienfahrt über Ostern schon etwas besser zu machen. Dort nimmt die U15 gemeinsam mit der U17 an der Copa Maresme teil. Neben dem Fußballturnier, welches beide Mannschaften im letzten Jahr in der jeweiligen Altersklasse gewinnen konnten, stehen Spaß und Teambuilding im Vordergrund dieser Fahrt.