U13 gewinnt erstes Meisterschaftsspiel der Frühjahrsrunde

Nach einer langen Winterpause war die Freude unser U13 groß, endlich wieder in den Spielbetrieb einzusteigen. Auf der fertiggestellten Platzanlage des SC13 hieß der erste Gegner der Frühjahrsrunde Grafschafter SV.

Leider verpassten die U13-Spielerinnen den Auftakt und so stand es nach nur einer Minute 1:0 aus Grafschafter Sicht. Doch unsere Küken ließen sich von dem frühen Rückstand nicht beirren und ließen Ball und Gegner laufen. In der 11. Spielminute konnte Anga Bartzen den Abpraller des Torwarts zum Ausgleich verwandeln.

Nun kam es zu Torchancen auf beiden Seiten, doch unsere junge Torfrau Hannah Wenzel parierte mit Bravur. In der 22. Spielminute war dann Chiara Bücher zur Stelle, die nach einem Freistoß von Leah Blindert den Ball ins Tor spitzelte. Mit der knappen Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

In Durchgang zwei verschlief man erneut die erste Minute und so konnte der Grafschafter SV das 2:2 erzielen. Wenige Minuten später gelang Chiara Bücher der entscheidende Pass auf Marla Bruckhoff, die den Ball im Netz zappeln ließ. In der Folge kam auch der Grafschafter SV immer wieder gefährlich vor das heimische Tor. Doch durch eine kämpferische Leistung unserer Küken konnte viele Torchancen verhindert werden.

Kurz vor Schluss gelang Anga Bartzen mit dem 4:2 ihr zweiter Treffer am heutigen Tage. Doch konnte Grafschaft mit dem Schlusspfiff noch das 4:3 erzielen.

Fazit: Eine gute Vorstellung unserer Küken. Lediglich die verschlafenen ersten Spielminuten der beiden Halbzeiten sind zu bemängeln.

Das neue Trainerteam um Jana Klein ist zufrieden mit der heutigen Leistung der Mannschaft, sieht allerdings auch noch Potential zur Verbesserung.

Einziger Wehrmutstropfen: Unsere Feldspielerin Lara Sander zog sich im Testspiel vergangene Woche einen Kreuzbandriss zu. Gute Besserung von der ganzen SC13-Familie!

Es spielten: Arina Abdou, Anga Bartzen, Julie Beck, Leah Blindert, Marla Bruckhoff, Chiara Bücher, Jasmin Choukri, Emma Gumbel, Hannah Happ, Larissa Holert, Hanna Kulpe, Jule Rohleder, Hannah Wenzel.

Tore: Anga Bartzen (2), Marla Bruckhoff, Chiara Bücher.