April 21 2016

Kurstadt Elf will zurück in die Erfolgsspur- Göcklingen zu Gast im Apo

Das Heimspiel gegen die abstiegsgefährdete Fortuna aus Göcklingen ist für das Regionalligateam des SC 13 Bad Neuenahr eine Gelegenheit in die Erfolgsspur zurückzukehren. Am Sonntag um 14 Uhr steigt dieses Match im Apollinarisstadion und wird von den Anhängern schon mit Spannung erwartet. Ein Sieg würde den Kurstädterinnen einen weiteren Schritt zum Ziel „Dritter Platz“ bringen. Das wollen die Gäste naturgemäß verhindern, brauchen sie doch jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt.

Die Niederlage am vergangenen Sonntag im Derby beim 1. FFC Montabaur hat zwar keine Superstimmung in der Kurstadt ausgelöst, doch Weltuntergangsstimmung herrschte auch nicht. Dennoch will Markus Rothe eine klare Steigerung seiner Truppe sehen und geht dabei konform mit seinem Trainerkollegen Jörg Rohleder: „Die Mädels wirkten zuletzt müde. Das soll am Sonntag ganz anders aussehen. Wir wollen die drei Punkte.“

Recht hat er, denn bereits im Hinspiel gab es ein lockeres 6:1 in Göcklingen. Doch Vorsicht, denn die Gäste stecken mitten im Abstiegskampf, den sie bereits im Vorjahr erfolgreich bestritten haben. Gerade der 1. FFC Montabaur tat sich vor 14 Tagen unendlich schwer, ehe in der 95. Minute der Ausgleich gegen die Fortuna gelang. Ein Sieg wird an der Ahr zwar gewünscht, ist aber keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Findet die Kurstadt Elf zu ihrer Spielfreude zurück, dann können sich die Fans auf ein weiteres attraktives Spiel ihrer Lieblinge freuen.