Juni 21 2017

Jana Erbeling verstärkt SC 13 Jugendtrainerteam

Eine weitere sehr erfreuliche Personalie kann die Jugendabteilung um Jugendkoordinatorin Saskia Oebel-Noack vermelden. Mit dem Eigengewächs Jana Erbeling konnte nicht nur eine neue Co- Trainerin für Vanessa Freier gefunden werden, die somit auch ein wenig entlastet wird, sondern auch eine Trainerin für die im Aufbau befindliche U 12 des Traditionsvereins. Jana Erbeling hat etliche Nachwuchsteams an der Ahr durchlaufen und auch in der Juniorinnen Bundesliga ihre Tore erzielt. Augenblicklich ist sie eine der Leistungsträgerinnen in der Rheinlandligatruppe von Ralf Heyden und wird mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement den jüngsten Talenten beim SC 13 Bad Neuenahr auf ihrem Weg nach oben sehr gut helfen können. Saskia Oebel-Noack freut sich über die Verpflichtung der jungen Erbeling: „Wir sind froh nun mit Jana eine Trainerin zu haben, die sich im Verein bestens auskennt, da sie bereits seit vielen Jahren hier aktiv ist. Uns ist es sehr wichtig die U 12 in den Spielbetrieb zu bekommen, was spätestens in der Hallenrunde dann auch in Pflichtspielen der Fall sein wird.“ Interessierte Mädchen können sich unter talente@sc13badneuenahr.de für das neue Team bewerben und bei entsprechenden Probetrainingseinheiten ihr Können unter Beweis stellen.

Somit kann der Kurstadtclub die letzte verbliebene Lücke in seinem Mannschaftsgefüge ausfüllen und damit auch den ganz jungen hoffnungsvollen Talenten die Möglichkeit bieten das schon legendäre Noten „N“ auf der Brust zu tragen. Nina Dielmann und Silke Kolbeck sehen nicht nur aufgrund dieser Personalie optimistisch in die Zukunft: „Wir haben in der kurzen Zeit in der wir hier als sportliche Leiterinnen arbeiten festgestellt, dass uns gerade im Jugendbereich eine immense Bereitschaft und tatkräftige Hilfe entgegen kommt. Das gilt aber auch für den Frauenbereich und das Team ums Team. Mit dieser Power ist uns nicht bange vor der neuen Saison.“

Im Verbund mit Saskia Oebel-Noack arbeiten die Beiden unermüdlich am Aufbau einer neuen Struktur, die dem Verein sichtlich gut tut.