Juli 25 2017

SC 13 Bad Neuenahr mit neuem Trainer für die 2. Mannschaft

Völlig überraschend hat der Aufstiegstrainer der 2. Mannschaft des SC 13 Bad Neuenahr aus privaten Gründen seinen Rücktritt erklärt. Heyden, der noch im Mai mit seinen Schützlingen den Aufstieg in die Rheinlandliga geschafft hat und die Zweitvertretung des Kurstadt Clubs wieder salonfähig gemacht hat, gab dem Verein seine Beweggründe privater Natur an, welche aber natürlich im internen Kreis bleiben. Bereits am selben Abend erklärte sich Vorstandsmitglied Frank „Effe“ Erbeling bereit,  die erfolgreiche Arbeit von Ralf Heyden fortzuführen. „Wir bedanken uns natürlich bei Ralf für seine tolle Arbeit und respektieren seine Gründe des Rücktritts. Gleichzeitig sind wir froh mit Frank schnell einen Nachfolger gefunden zu haben, der die Mannschaft und die neue Liga bestens kennt. Somit können wir weiterhin mit einer schlagkräftigen Mannschaft in der Rheinlandliga auftreten“, äußerte sich Nina Dielmann. Erbeling hatte bereits in der Premierensaison 2015/16 als Interimstrainer fungiert und kann daher sofort auf seine neuen Schützlinge eingehen.