Oktober 08 2017

Erfolgreicher Premieren Talenttag – RW Merl und SC 13 sind zufrieden

Am 1. Oktober fand der erste gemeinsame Talenttag des SC 13 Bad Neuenahr und RW Merl statt. 22 junge Talente der Jahrgänge 2005- 2009 fanden sich auf der tollen Anlage der Rot-Weißen ein und versuchten SC 13 Jugendkoordinatorin Saskia Oebel- Noack und dem Merler Nachwuchstrainerteam ihre Fähigkeiten näher zu bringen. An drei Stationen wurde über zwei Stunden gedribbelt, jongliert, gepasst und Spaß gehabt. Lang anhaltender Applaus der anwesenden Eltern zum Abschluss bewies dann, wie gelungen diese Veranstaltung war.

Es herrschte viel Erstaunen, vor allem bei den Spielerinnen, die bislang nur bei den Jungs gespielt haben. Erstaunen darüber, wie viele tolle Talente es eigentlich im Mädchenbereich gibt. Der Schweiß floss in Stömen und mehrere Jungtalente schafften den Sprung zu Probetrainingseinheiten bei der U 12 und U 13 des SC 13 Bad Neuenahr. Da auch RW Merl einige junge Spielerinnen zu weiteren Trainingseinheiten einladen konnte, war die Zufriedenheit auf beiden Seiten spürbar: „Wir schmieden schon Pläne für weitere Events dieser Art“, berichtete Saskia Oebel- Noack. Auf den Punkt brachte es die kleine E- Jugendliche  Sarah von RW Merl, die als „Spielerin des Tages“ mit einem Trainingsball ausgezeichnet wurde. Freudestrahlend versprach sie; „Ich werde jetzt noch mehr trainieren, um genauso gut zu werden wie unsere Nationalspielerinnen.“ Eine Auszeichnung für die Trainer, die diese wohl gerne gehört haben. Weitere Anmeldungen kann man gerne unter Talente@sc13badneuenahr.de abgeben.