September 13 2018

Neuland für den SC 13 Bad Neuenahr – Sonntag in Worms

Zum ersten Mal trifft ein Frauenfußballteam aus Bad Neuenahr gegen Wormatia Worms an. Am Sonntag um 15 Uhr kommt es in der EWR Arena in Worms zum Aufeinandertreffen mit den Aufsteigerinnen der Wormatia. Der Verein für Rasensport rangiert zwar mit einem Punkt am Tabellenende, konnte aber am vergangenen Sonntag sein Auswärtsspiel in Montabaur lange offen gestalten, ehe man doch mit 1:2 den Kürzeren zog. Den einzigen Punkt gab es zu Saisonbeginn beim 1. FC Riegelsberg, als das Team von Trainer Stefan Heinrich ein 2:2 ergatterte. Genau das Resultat also mit dem sich die Kurstädterinnen vor Wochenfrist von den Saarländerinnen getrennt haben.

Bei aller Diskussion um die Chancenverwertung der Dünker Elf, sollte eines nicht vergessen werden. Die Vielzahl an Chancen muss erst einmal heraus gespielt werden. Das erledigt die junge Truppe mit Bravour. An der Spielfreude liegt es jedenfalls nicht, dass die Ausbeute noch nicht im Soll liegt. Wobei es von Vereins- und Trainerseite wenig Druck gibt. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld ist die Vorstellung für diese Saison. Dem Talentschuppen soll Zeit gegeben werden,  was auch beinhaltet das es hier und da Nackenschläge geben wird. Andererseits könnte ein Dreier in Worms das Team wieder einige Plätze nach oben spülen, wobei der derzeitige Tabellenplatz Sieben am Ende der Saison gerne genommen würde. Wie auch immer, auch diese Partie dient in jedem Fall als Lerneffekt.