Mai 14 2021

SC 13 Bad Neuenahr II – Alison Zerwas unterstützt Chefcoach Harald Haneder als spielende Co-Trainerin

Mit Alison Zerwas konnten wir die gewünschte Co-Trainerin verpflichten, welche uns auf und neben dem Platz unterstützen und weiterhelfen kann“, so ein sichtlich zufriedener Harald Haneder zur Besetzung der zuletzt vakanten, aber wichtigen Position innerhalb des Mannschaftgefüges.

„Wir sind inzwischen bei der zweiten Mannschaft auf und neben dem Platz sehr gut aufgestellt, haben durch die Bank engagierte Top-Spielerinnen mit tollem Charakter und einem ausgeprägtem Teamgedanken. Jetzt hoffen wir, dass sich die Corona-Lage positiv und beständig verbessert, damit die Mädels endlich wieder auf den Platz dürfen“, sieht Haneder positiv in die Zukunft.

Zerwas, die vom Kreisligisten FSG Moselbogen Polch kommt, spielte zuletzt auf der defensiven Außenposition und gilt als ausdauernd und ehrgeizig. Auf dem Weg zur C-Lizenz hat die 20-jährige Studentin, welche als Trainerin im Juniorinnenbereich der MSG Moselbogen tätig war, die zusätzliche Ausbildung zum „Teamleiter Kinder“ vorzuweisen.

„Als leidenschaftliche Fußballerin freue ich mich immer wieder neue Erfahrungen zu sammeln und meinen Horizont erweitern zu können. Daher hat mich die Anfrage des SC 13 über deren Trainer Harald Haneder sofort angesprochen“, erklärt der sympathische Neuzugang.

Liebe Alison, herzlich willkommen beim Kurstadtklub.