September 19 2021

U 17-Juniorinnen belohnen sich für guten Auftritt im Nachholspiel

Die U 17-Juniorinnen des SC 13 Bad Neuenahr haben am Samstag mit einem 1:0 (1:0)-Sieg im Bundesliga-Nachholspiel beim FC Iserlohn mit einer guten kämpferischen und spielerischen Leistung unter Beweis gestellt, dass der Saisonstart mit nur drei Punkten aus vier Spielen das Team nicht von seinem Weg abbringen konnte.

Von Anfang an agierten die Mädels des Trainerteams Miriam Marx und Sarah Goffin in der Nachholpartie im sauerländischen Iserlohn selbstbewusst, konzentriert und einsatzfreudig. Augenscheinlich agierte die Zentrale, die sich diesmal besser zwischen den Linien präsentierte als bisher, effektiver als noch in den letzten Spielen. Und auch der Spielverlauf war diesmal auf der Seite der Kurstadtmädels, die kurz vor dem Pausenpfiff durch Loredana Martini das Tor des Tages erzielten. Nachdem eine gegnerische Spielerin früh attackiert wurde, nutze Sommerzugang Martini den Ballgewinn zu einem platzierten Schuss aus 13 Metern. Auch im zweiten Spielabschnitt blieb die Mannschaft im Spiel, stand sicher und konnte immer wieder für genügend Entlastung sorgen. Am Ende ein verdienter Sieg, durch den man vorerst die Abstiegsplätze verlassen konnte. „Es wäre schön, wenn es uns gelingt an diese Leistung anzuknöpfen“, so Miriam Marx.