Oktober 12 2021

Gelungener Spieltag in Holzbach – SC 13 II siegt mit 3:1

Am Sonntag ging es für unsere zweite Mannschaft auswärts gegen die Regionalligareserve des SV Holzbach. Direkt von Beginn an zeigte sich unsere Mannschaft als das dominierende Team. Vor allem durch den schwer bespielbaren Platz fiel es unseren Damen zu Beginn jedoch schwer, ein Tor zu erzielen. Es war ein Spiel auf ein Tor, sodass der Führungstreffer nur eine Frage der Zeit war.
In der 31. Minute erzielt Amal Bouchuari mit ihrem ersten Treffer für den SC 13 II unser erstes Tor zur 1:0-Halbzeitführung.

Auch nach der Halbzeit kamen unsere Damen erneut gut ins Spiel, sodass Luisa Schmitgen in der 50. Minute auf 0:2 erhöhte. Kurz darauf folgte auch schon das 0:3 durch die Nachwuchsspielerin Nele Peters. Damit schien die Partie entschieden zu sein, aber den Holzbacher Damen gelang ein Konter, der in der 59. Minute zum 1:3 führt. Nach dem Gegentor bemühten sich unsere Damen, ein weiteres Tor zu erzielen, doch im letzten Drittel fehlte es uns an Präzision. Trotz eines weiterhin hohen Aufwandes konnte sich unser Team nicht mehr in Form weiterer Treffer belohnen. Das Spiel wurde somit beim Stand von 1:3 abgepfiffen.

„Unser Sieg war verdient, zeigte aber auch auf, dass wir uns bei der Chancenverwertung noch verbessern müssen. Trotzdem bin ich mit diesem Sieg meiner Mädels absolut zufrieden“, erklärt nach dem Spielende die Co-Trainern der SC 13 II,  Alison Zerwas.

Am nächsten Spieltag treffen unsere Damen in einem Heimspiel um 15:30 auf SG Herresbach/ Baar.