August 11 2022

Trainingslager SC 13 Bad Neuenahr

Acht Trainingseinheiten in drei Tagen absolvierte die 1. Mannschaft vergangenen Donnerstag bis Samstag an der Trainingsanlage in Koblenz-Lay.
Neben Trainingseinheiten mit taktischem Schwerpunkt wurde der Fokus stark auf Techniktraining gelegt. „Es ist wichtig regelmäßig eine hohe Passgenauigkeit mit entsprechender Passschärfe zu trainieren, um so die Fehlerquote zu minimieren. Neben der Physis ein zweiter wichtiger Baustein zur Umsetzung unserer Spielphilosophie“, so Kremer.

Auch neben dem Platz fanden einige Team-Building Maßnahmen statt, wodurch die Integration der Neuzugänge und Nachwuchsspielerinnen beschleunigt werden konnte. So wurde beispielsweise eine Raftingtour auf der Mosel zum Highlight des Trainingslagers, die sicherlich auch zukünftig noch für den ein oder anderen Lacher sorgen wird.

Das Trainerteam zeigte sich trotz zahlreicher Ausfälle auf Grund von Krankheit und Urlaub mit dem Trainingslager zufrieden. Die Trainingseinheiten wurden konsequent umgesetzt, die Spielerinnen haben sich gut präsentiert und das wichtigste: Sie hatten gemeinsam Spaß.

Am Sonntag endete das 4-tägige Trainingslager mit einer knappen 1:2 Niederlage in der letzten Spielminute gegen den Regionallisten FSV Wetzlar. „Nach 8 Trainingseinheiten, wenig Schlaf und dem Ausfall von insgesamt 8 Stammspielerinnen aus der vergangenen Saison, eine sehr beachtliche Leistung“, so Kremer, die besonders die Leistung der Nachwuchsspielerinnen Nele Peters und Sina Fuhs erwähnenswert findet. Auch die Neuzugänge Katharina Pohs und Ann-Kathrin Goltermann überzeugten und erhöhen die Konkurrenz um die Stammplätze, wodurch wir in der Breite insgesamt gut aufgestellt sind.

Am Mittwoch stieg das Team wieder in die neue Trainingswoche ein und bereitet sich die nächsten 2 Wochen auf die bevorstehende DFB-Pokal-Partie beim SV Weinberg vor. Eins ist sicher: das Trainingslager hat aus sportlicher und auch aus teambildender Sicht einen wesentlichen Beitrag zur optimalen Vorbereitung auf die kommende Saison geleistet.