Juni 21 2020

ABWEHR-DUO VERLÄNGERT

Mit zwei weiteren Verlängerungen kann der Regionalligist SC 2013 Bad Neuenahr seine Defensive stärken. So dürfen die Kurstadtkickerinnen auch in der kommenden Spielzeit auf die Dienste von Elena Deuster und Christina Völpel bauen. Das Duo hat seine feste Zusage für mindestens ein weiteres Jahr beim SC 13 gegeben.

Elena Deuster kam in 2014 vom FC Spessart zum SC 13 und rückte zur Spielzeit 2018/2019 in den Kader der Rheinlandligamannschaft auf. Nach deren Rückzug in der letzten Vorrunde, wusste die 19-jährige auf Anhieb in der ersten Mannschaft auf der defensiven Außenbahn zu überzeugen und kam auf insgesamt fünf Einsätze in der Regionalliga. „Elena ist ein besonderer Spielertyp. Das in sie gesetzte Vertrauen weiß sie meistens doppelt zurückzuzahlen“, äußerte sich Assistenztrainer Sebastian Decker zu der laufstarken Defensivspielerin.

Christina Völpel kam in der zurückliegenden Transferperiode vom Regionalligisten Alemannia Aachen in die Kurstadt und präsentierte sich im Training und in den beiden Punktespielen vor der Coronapause als die erhoffte Defensivverstärkung. Die 19-jährige Politik- und Germanistikstudentin ist in den hinteren Reihen variabel einsetzbar und weiß auch im defensiven Mittelfeld ihre Qualitäten zu zeigen.

„Ich bin sehr stolz, dass diese beiden jungen Spielerinnen weiterhin für den SC 13 spielen. Bei Elena ist es uns mal wieder gelungen die Früchte zu ernten, welche zuvor in unserer Nachwuchsabteilung gesät wurden“, so ein über die Verlängerung des Duos Deuster und Völpel erfreuter Sebastian Decker.