Juli 05 2020

Duo verlässt den SC 13 Bad Neuenahr

Mit Emily Feifarek (l.) und Lisa Popeskic  verlassen zwei Spielerinnen den SC 13 Bad Neuenahr. Feifarek spielte mit Ausnahme der Hinrunde 2017/2018, als sie für die SGS Essen in der höchsten Klasse des Juniorinnenfußballs aktiv war, von 2015 bis 2019 im Trikot der Kurstädterin in der U 17-Juniorinnen-Bundesliga und der Regionalliga. In der abgelaufenen Spielzeit brachte es die Defensivspielerin aufgrund gesundheitlicher Probleme auf keinen Einsatz.

Die 17-jährige Lisa Popeskic kam zur Spielzeit 2018/2019 vom kroatischen Verein ZNK Rijeka zum SC 13 und spielte dort im U 17-Team in der Regionalliga Südwest, bevor sie zu Beginn der gerade abgebrochenen Spielzeit mit der zweiten Mannschaft bis zu deren Rückzug in der Rheinlandliga spielte. Im Regionalligateam kam Popeskic, die auch schon für die U 17 Kroatiens berufen wurde,  auf einen Einsatz. Lisa Popeskic wechselt zur kommenden Spielzeit zum aufstrebenden Bezirksligisten TV Kruft.

Der SC 2013 Bad Neuenahr bedankt sich bei Emily Feifarek und Lisa Popeskic für deren Einsatz und wünscht ihnen für Zukunft privat und sportlich alles Gute.